Bahnhofstraße 1, 86925 Fuchstal-Leeder ・Email:  post@vgem-fuchstal.de ・Telefon: 08243 9699 0

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 8:00 bis 12:00 Uhr und Montag 14:00 Uhr – 18:30 Uhr

Logo Fuchstal@0,5x
Umfrage ZebRA – Klimawandelanpassung
Verwaltungsgemeinschaft Fuchstal
Juli 24, 2023

Umfrage ZebRA – Klimawandelanpassung

Sehr geehrte Damen und Herren ,

Sehr geehrte Klimaschutzbeauftragte in Landsberger Gemeinden,

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

Zusammen mit dem Bayrischen Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) suchen die Fachbereiche Klimaschutz, Gesundheitsregion Plus und die Koordinationsstelle seniorenpolitisches Gesamtkonzept, Teilnehmende für die Befragung im Rahmen des Projekts „Zielgruppenspezifische bürgernahe Risikokommunikation zu Anpassungsmaßnahmen im Bereich Klimawandel und Gesundheit (ZebRA)“.

 

Das Projekt dient dazu verschieden Kommunikationsangebote zu entwickeln und fundierte Informationen zu den Themen Klimawandel und Gesundheit den Bürger*innen zur Verfügung zu stellen. Dafür ist beispielsweise eine Website, eine App, Informations-Broschüren sowie eine Klimawandel-Rallye für den Landkreis vorgesehen.

Um die Angebote möglichst bürgernah zu erstellen, wollen wir mit Hilfe einer Befragung herausfinden welche Erwartungen die Bürger*innen an die Informationsangebote haben, wie sie diese nutzen und bewerten.

Die Befragung erfolgt in 2 Abschnitten, wobei der erste ab 19.06.2023 gestartet ist und der zweite Teil im Frühjahr 2024 folgt.

Teilnehmen können alle Bürger*innen ab 14 Jahren. Alle Jugendlichen erhalten für Ihre Teilnahmen jeweils einen 5€ Wunschgutschein, unter den Erwachsenen Teilnehmer*innen werden Wunschgutscheine in Höhe von 50€ verlost.

Durch die Auswertung der Ergebnisse der Befragung sollen thematische Kommunikationsangebote zielgruppenspezifisch erstellt werden können.

Zudem werden die Teilnehmenden mit relevanten Informationen zu dem Thema versorgt.

Weitere Informationen zum Projekt „ZebRA“ können sie dem beigefügten Informationsmaterial entnehmen.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie selber an der Befragung teilnehmen und diese bitte auch in Ihre Netzwerke weiterleiten, damit wir zeitnah möglichst viele Menschen im Landkreis erreichen.

Falls Sie teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte über folgende Internetseite für die Teilnahme an der Befragung an:  https://www.lgl.bayern.de/kontaktformular/anmeldung_zebra_studie.php  

Im Namen aller Projektbeteiligten bedanke ich mich herzlich für Teilnahme und Mithilfe.

 

 

 

 

 

 

Poster DIN A4_ZebRa Flyer ZebRA

Blog-Img-Fuchstal
25.03.2024

Einladung 1. Workshop “Demografiefeste Kommune”

1. Workshop „Demografiefeste Kommune Fuchstal“ am 15. April, um 19 Uhr im Rathauskeller, Fuchstal

 

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Fuchstalerinnen und Fuchstaler,

unsere Gemeinde erarbeitet als eine von 13 Pilot-Kommunen eine „Demografie- und Heimatstrategie“. Gefördert durch das Bayerische Ministerium für Finanzen und Heimat können Projekte und Strukturen zur Begegnung des demografischen Wandels gemeinsam erarbeitet werden. Der Zusammenschluss der drei Gemeinden Apfeldorf, Unterdießen und Fuchstal gehört hierbei zu den Gewinnern des demografischen Wandels. Für sie gilt: Wachstum meistern, Neu- und Altbürger zusammenbringen und Identität in den Gemeinden bewahren. Der starke Verbund steht exemplarisch für viele Gemeinden im Umfeld der bayerischen Metropolregionen.
Die ersten Ergebnisse in Form einer Analyse liegen mittlerweile vor und sollen mit Ihnen vor Ort erörtert werden. Daher laden wir herzlich ein zum

1. Workshop „Demografiefeste Kommune Fuchstal“
am 15. April, um 19 Uhr im Rathauskeller, Bahnhofstr. 1, 86925 Fuchstal

Die begleitenden Büros werden an diesem Abend die ersten Ergebnisse zur Demografie-Analyse präsentieren und mit Ihnen über Ziele und erste Maßnahmen und Projektideen diskutieren.

Wir würden Sie bitten sich im Vorfeld per Email an sinken@vgem-fuchstal.de anzumelden.

Wir freuen uns auf Ihr Erscheinen!

Einladung Workshop Fuchstal 15.04. – 19h

blog-img-vg
25.03.2024

Bonussystem für Effizienzhäuser

Das Bonussystem zur Bezuschussung von energieeffizienter Bauweise, bzw. Sanierungsmaßnahmen zum Effizienzhaus ist zum 31.12.2022 ausgelaufen. Für fertiggestellte Baumaßnahmen bis zu diesem Stichtag können Zuschussanträge noch bis spätestens 31.12.2024 nachgereicht werden. Bei Rückfragen wenden Sie sich an Frau Sporer, 08243 969934.

Blog-Img-Fuchstal
25.03.2024

Kurzfilm “Gegen den Wind: Der Windpark Fuchstal”

Nach oben scrollen